159

Rollladen-Vorbaukästen

Der Vorbau Rollladen liegt aktuell voll im Trend. Denn wenn es darum geht im Haushalt Energie einzusparen ermöglichen die kleinen Alleskönner aus robustem, stranggepresstem Aluminium eine gute Wärmedämmung und einfache Reparatur. Vorbau Rollläden werden über dem Fenster oder der Balkontür montiert. Dies lässt eine Nachrüstung von Rollladensystemen zu und ermöglicht eine einfachere Wartung und Reparatur der Raumabdunkler.
Roma Rollläden verfügen über ein einzigartiges Design aus Aluminiumprofilen. Kaltverformt und stranggepresst verfügen die einzelnen Bauteile über eine extrem hohe Steifigkeit und sichern so Gebäude auch bei stärkeren Stürmen oder Einbruchsversuchen nachhaltig und zuverlässig. Pulverbeschichtete Oberflächen mit Lackfarben aus einer breiten Palette sorgen beim Vorbau Rollladen langfristig für eine hohe Haltbarkeit und Oberflächengüte der Bauteile. Formschöne Designs und ein hoher technischer Anspruch an die Perfektion der Mechanik garantieren eine optische Aufwertung jeder Immobilie und eine dauerhafte Zuverlässigkeit in Funktion. Roma Rollläden entsprechen allen Anforderungen der Energieverordnung von 2009.

Rollladen-Aufsatz

Die ROMA-Rollläden bieten besonderen Komfort, vor allem aufgrund ihrer vielfältigen Einsetzungsmöglichkeiten und ihrer nachhaltigen Montage am Fenster. Dies sorgt dafür, dass sich die Rollläden sowohl bei größeren Projektbauten bewähren, als auch für private Haushalte ideal geeignet sind. Besonders die Wärmedämmung ist ein großer Pluspunkt, denn der Aufbau erfolgt zusammen mit dem Fenster – welches gleichzeitig eingesetzt wird- und sichert so optimale Werte in der Wärmedämmung des Gebäudes. Die lange Haltbarkeit des Produktes sorgt dafür, dass sich das investierte Kapital in jedem Fall auszahlt.

Zur perfekten Montage stehen Elemente aus Kunststoff – die innen eine Styropor-Dämmschale besitzen – und Elemente aus PUR Hartschaum zur Verfügung. Beide bieten sehr guten Dämmungsschutz und lassen die Fenster gelungen mit den Rollläden verschmelzen. Als zusätzliche, optionale Extras stehen außerdem ein Insektenschutzgitter und eine Bedienung mit Motor zur Verfügung. Diese können auch nachträglich eingebaut, werden.

Rollladen
150

Dachfenster-Rollladen

Platz für Wohnraum ist ein wichtiges Gut. Immer mehr Raum wird daher genutzt, um die Fläche zum Wohnen zu erweitern. Vor allem Dachwohnungen können durch ihre ganz eigene Atmosphäre punkten. Große Dachfenster bieten viel Licht und erschaffen dadurch eine einzigartige Atmosphäre. Als Herausforderung galt bislang die Regulierung des Klimas. Dachfenster sorgen für Licht, sollten jedoch über den geeigneten Sonnenschutz verfügen. Hierfür gibt es passende Systeme, wie z.B. die der Firma Velux. Dieses Rollo bietet die optimale Lösung für jede Dachwohnung. Das Rollo lässt sich zudem ganz bequem und einfach per Funkbedienung steuern. Komfort wird hier also groß geschrieben. Witterungsgeschützt präsentiert sich der Dachfenster-Rollladen mit einem praktischen Solarbetrieb, der vor allem im Winter dafür sorgt, dass ein Anfrieren des Rollladen-Systems verhindert wird. Durch Funkbedienung und Solarbetrieb wird zusätzlicher Komfort geboten.

Sonderform (Trendo Roma)

Glas liegt bei Immobilien immer mehr im Trend. Daher werden Verglasungen und schräge Fenster häufig verwendet, um ein Gebäude architektonisch aufzuwerten. Häufig kommt es zu Problemen, wenn die darunterliegenden Räume nicht ausreichend vor Kälte und Hitze geschützt sind. Eine Alternative zur Verbesserung der Atmosphäre bietet der Fenster Rollladen TRENDO von der Firma Roma. Dieses Rolladensystem ist speziell für schräge Fensterformen zugeschnitten und verfügt über einen leistungsstarken Motorantrieb. Der Motor ist durch einen Frostschutz ausreichend geschützt, so dass er im Winter nicht einfrieren kann.
Das System ist für schräge Fenster zwischen 10° und 45° optimal geeignet.